Knutschkugelkult

2005 wurde die Isetta von BMW 50 Jahre alt. Eine Bildergalerie vom Isetta-Treffen am Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Theresienhöhe.

Der ausgezeichnete Zustand fast aller der Fahrzeuge, die am Samstag, den 18.06.2005 zur Sternfahrt eintrafen, zeugte von der Hingabe der Besitzer an ihre rollenden Lieblinge. Das große Geburtstagstreffen zum Verkehrszentrum des Deutschen Museums war vom Isetta Club e.V. organisiert worden und rund 120 Isetten fanden den Weg auf die Theresienhöhe.

Der kleine Wirtschaftswunderwagen mit dem Einstieg vorne war in allen Varianten und Farben zu bewundern, als Zwei- und Viersitzer, ein- oder zweifarbig lackiert, mit 250- (12 PS) und 300-ccm-Motor (13 PS), in Import- und Exportversionen, als Limousine und Cabrio und in vielen weiteren Ausführungen. Auch ein Heinkel Kabinenroller hatte sich unter die Versammlung "gemogelt". Nach einer kurzen Ansprache gab es bei Bier und Brotzeit Gelegenheit zu "Benzingesprächen".

Im Verkehrszentrum des Deutschen Museums findet noch bis zum 28.08.2005 die Sonderausstellung "50 Jahre Isetta" statt.

weitere Bilder: | Übersicht |

> Seite 1, Seite 2, <

Fotos und Text: Albrecht Volk

Artikel von: schwanthalerhoehe.org
Artikel URL: schwanthalerhoehe.org/dasat/index.php?cid=100228&conid=102032&sid=dasat